Gründungsidee


Die Idee zur Gründung meines Kräutercafes trage ich bereits lange mit mir herum.

Schon immer interessierte ich mich für Kräuter und habe deshalb auch eine entsprechende Ausbildung als Kräuterpädagogin absolviert. Mit meinem Kräutercafe möchte ich mein Wissen von Kräutern in unsere Produkte einbringen können.

Aus meinen ersten Plänen, hier bei unserem Haus in Gersbach einen Kräutergarten anzulegen, formte sich immer mehr der Gedanke heraus, diese auch als schmackhafte Gerichte zu zubereiten.
Das Cafe sollte etwas besonderes sein.
Und so formte sich der Gedanke eines „Wohlfühlcafes für alle Sinne“ heraus. Ich wollte meine Gäste in einem besonderen, liebevollen Ambiente verwöhnen. Mit ungewöhnlichen und dennoch schmackhaften, mit eigens dafür ausgesuchten Kräutern, liebevoll hergestellten Gerichten, wollen wir das Bild des Kräutercafes vervollständigen.
Eine kleine Gruppe enger Freunde musste als Testpersonen herhalten und so war die Idee, ein Cafe mit Kräutergarten zu errichten, geboren.

Um all diese Ideen zu verinnerlichen bedurfte es der Mithilfe aller Familienmitglieder. Auch für die Einrichtung des Cafes musste ein fachkundiger Architekt gefunden werden. Ebenso benötigten wir noch einen guten Gartenarchitekten für den Kräutergarten.

Außerdem brachte die Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Freiburg, ohne die ein solches Projekt gar nicht entstehen konnte, viel Zeit und Büroarbeit mit sich.

Da es ein Familiencafe werden soll, sind auch Einrichtungen wie ein kleiner Streichelzoo für Klein und Gross oder eine „Kräuterrally“ zur Unterhaltung geplant.

Der „Wohlfühlpfad“ mit verschiedenen Bodenbelägen wie Sand, Rindenmulch, Moos, Holzpflaster, Pflasersteine, Tannenzapfen etc. laden alle herzlich ein die Natur pur zu erleben.

Eine feste Einrichtung sollte der monatliche Familienbrunch, mit wechselndem Buffet sein. Auch Standardgerichte wie den „Hahn im Korb“ und vieles mehr, werden zu einem Besuch einladen.
Bei all diesen Aktivitäten möchten wir grossen Wert auf Qualität und Abwechslung legen.

Mit all diesen Plänen und Ideen, sind wir, die Familie Schmidt zuversichtlich, mit unserem „Wohlfühlpfad und Kräutercafe“ eine Einrichtung zu bieten, die etwas Besonderes im Schwarzwald ist.

Alles Liebe
Fam. Schmidt